Slovenska verzija

Was ist barrierefrei?

Barrierefreie Websites können auf allen gängigen Browsern und reinen Textbrowsern angezeigt und von sogenannten Assistenz Technologien (wie Screenreader oder Braillezeile) dargestellt werden. Somit sind sie nicht nur sehschwachen, blinden und anderweitig beeinträchtigten Besuchern zugänglich, sondern auch Benutzern, die ohne Maus, aber mit Mobiltelefon, Palm oder Handheld ausgestattet sind.

Blinde Surfer müssen sich beispielsweise den Text einer Webseite mit einem speziellen Browser vorlesen lassen und sind so auf eine sinnvolle Gliederung der Inhalte und auf aussagekräftige Textbeschreibungen für Bilder angewiesen

Um eine sinnvolle Gliederung zu gewährleisten werden keine Tabellen zu Layoutzwecken verwendet.

Farbenblindheit Werden auf einer Seite diverse Inhalte farblich gegliedert bzw. werden Farben mit inhaltlichen Bedeutungen belegt, sind farbenblinde Nutzer auf eine kontrastreiche Graustufendarstellung angewiesen. Denn nur so bleiben die Farbunterscheidungen für sie sichtbar.

Im Fußbereich der Seiten gibt es einen Umschaltbutton für eine kontrastreiche Version

Schriftgröße Besucher mit ausgeprägter Sehschwäche sind darüber hinaus besonders auf variable Schriftgrößen angewiesen, damit sie die Inhalte auch in sehr großer Schrift anschauen und lesen können.

Im Fußbereich der Seiten gibt es einen Umschalter für verschiedene Schriftgrössen